Rechts bild

Karriere/Stellenangebote

Komm zu uns!

– Rechtsanwältin oder Rechtsanwalt für die Rechtsgebiete Erbrecht, Arbeitsrecht und Familienrecht

– Steuerfachangestellte mit tollen Fortbildungsmöglichkeiten beispielsweise als Teamleiter, Fachgruppenleiter, Steuerfachwirt oder als Steuerberater

weiterlesen
slide_7

Elektronisch unterstützte Betriebsprüfung

Für unsere Mandanten mit Arbeitnehmern kehrt sie alle vier Jahre wieder…..

die Überprüfung der abgeführten Sozialversicherungsbeiträge im Rahmen der Betriebsprüfung durch den Bund der Deutschen Rentenversicherung

Alle vier Jahre wurden hierfür Akten geschleppt, Unterlagen gesucht und Unmengen von Papier bedruckt!

2017 starteten wir mit dem Testlauf zur Teilnahme an der elektronisch unterstützten Betriebsprüfung, kurz euBP (siehe Schaubild).

weiterlesen
DSC_0133

Mitarbeiterfahrzeuge

Unsere dritte glückliche Fahrerin eines neuen Mitarbeiterfahrzeugs ist Irina Schloss.

“Ich bin seit 2012 bei Gehrlein und Kollegen, absolviere gerade meine Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten und bin gleichzeitig als Sachbearbeiterin im Familienrecht tätig. Mir gefällt es, dass bei G&K den Mitarbeitern sehr viele Möglichkeiten offen stehen. Ich habe ganz tolle Kollegen und den besten Arbeitgeber.”

#gehrleinundkollegen #rechtsanwalt #steuerberater #steuerfachangestellte #unternehmensberater #bellheim #hassloch #pfalz #AnwältederSüdpfalz #Pfalz #Germesheim #Erbrecht #Arbeitsrecht #Familienrecht #kanzlei #karriere #karrierestart #autohausjäger #mitarbeiterfahrzeuge

Künstler Sozialkassse

Wichtiger Hinweis!

Bis zum 31. März eines jeden Jahres müssen die Unternehmen der KSK die Entgelte mitteilen, die sie im abgelaufenen Kalenderjahr an selbständige Künstler und Publizisten gezahlt haben, diese dienen als Bemessungsgrundlage der Künstlersozialabgabe. Benötigen Sie Hilfe bei der Ermittlung der Bemessungsgrundlage, bestehen Fragen zur Abgabepflicht oder fragen Sie sich, ob Sie zum Kreis der Verwerter gehören? Melden Sie sich bei uns, wir stehen Ihnen kompetent zur Seite und reichen Ihren Meldebogen fristgerecht ein. Die Einreichung der Meldung erfolgt durch uns natürlich online.

Ganz unter dem Motto: Go digital or go out of business!

weiterlesen
Gruppenfoto Führungsteam

Treffen Führungsteam

Dieses Jahr fand vom 22.- 25.11.2017 unser alljährliches Treffen des 10-köpfigen Führungsteams im Kurhaus Trifels in Annweiler statt. Anwesend waren die Geschäftsleitung, die Fachgruppenleiter sowie alle Teamleiter. Untergebracht im Gästehaus der Villa Waldfrieden wurde unter anderem der neueröffnete Luxor Filmpalast besucht.
Ziel der Veranstaltung war die Planung der zukünftigen Strategie der Kanzlei sowie die Entwicklung unserer Mitarbeiter.

weiterlesen
Vortraqg 1

Vortrag über Erbrecht

Am letzten Donnerstag fand unsere Auftaktveranstaltung, einer Vortragsreihe zum Thema “Erbrecht”, in Kooperation mit der Volksbank Kur- und Rheinpfalz in Schifferstadt statt.alte Menschen

Zu den Themen zählten unter anderem Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung sowie Patientenverfügung und Sozialhilferegress. Nach der Veranstaltung gab es für alle ein Finger-Food-Buffet und es konnten bei einem gemeinsamen Umtrunk noch fachspezifische Fragen mit unseren Experten diskutiert werden. Wir bedanken uns für einen gelungenen Abend.
#AnwälteDerSüdpfalz

weiterlesen
image001

Fortbildung

Als Organisation der Zukunft wissen wir, dass die Kompetenzen unserer Mitarbeiter  maßgeblich verantwortlich für den Erfolg auf dem Markt sind. Insbesondere für Dienstleistungsunternehmen ist Kommunikation eine entscheidende Fähigkeit. Nur wem es gelingt, seine Produkte erfolgreich zu präsentieren, seine Mitarbeiter – wie seine Kunden – zu begeistern und eine langfristige Beziehung zu ihnen aufzubauen, wird erfolgreich sein und bleiben. Kommunikation ist das, was uns Menschen verbindet. Aber auch meilenweit voneinander trennt.

weiterlesen
news-rechtsberatung

Haftung eines Hotelportals

Urteil des Bundesgerichtshof: Haftung eines Hotelportals für unwahre Behauptungen

Nach dem Urteil des BGH haftet die Betreiberin eines Hotelbewertungsportals nicht auf Unterlassung unwahrer Tatsachenbehauptungen eines Nutzers auf Ihrem Portal.

weiterlesen
1 2