ERBRECHTSTAGE Haßloch

19. und 28. Oktober 2015 (17:30 Uhr bis 20:30 Uhr)

Gerade die Schicksalsschläge des Lebens können in verstärktem Maß zu finanziellen und menschlichen Tragödien führen.

Dies liegt in der Natur der Dinge und ist auch nicht durch uns beeinflussbar. Jedoch können die Folgen abgemildert werden durch frühzeitige Beratung und die daraus resultierende entsprechende Vorsorge.

Da uns dieses Thema und die in diesem Bereich notwendige Absicherung aufgrund vieler Negativbeispiele aus unserer praktischen Erfahrung sehr am Herzen liegt, haben wir uns nach einem Partner umgesehen, um auch in diesem Jahr wieder Vorträge dazu in einem attraktiven Rahmen anbieten zu können. Dieser war mit der Volksbank Kur- und Rheinpfalz schnell gefunden, da auch dort die Wichtigkeit der Information und Vorsorge in diesem Bereich schnell erkannt wurde.

Wir laden Sie daher ganz herzlich ein, sich zu einem unserer für Sie kostenlosen Vorträge anzumelden.

Anmeldung

  • Der Eintritt ist frei!
  • Wegen des begrenzten Platzkontingents sind für die Vortragsveranstaltung Anmeldungen erforderlich
  • Die Veranstaltung ist auf 100 Teilnehmer ausgelegt. Sollten mehr Anmeldungen eingehen, werden die Plätze nach dem Eingang der Anmeldung verteilt. Wir bitten um Verständnis, dass bei Überbuchung ohne Anmeldung kein Zutritt gewährt werden kann.
  • Die Anmeldung ist mit dem untenstehenden Kontaktformular möglich.

Veranstaltungsprogramm

17:30 Uhr:
Saalöffnung

18:00 Uhr:
Begrüßung durch Uwe Büchele, Regionaldirektor der Volksbank Kur- und Rheinpfalz in Haßloch und Jan Gehrlein, Rechtsanwalts- und Steuerberaterkanzlei Gehrlein & Kollegen

18:10 Uhr:
Fachvortrag durch Jan Gehrlein und Torsten Trauth zu den Themen „Erben-Vererben“ und „Patientenverfügung-Vorsorgevollmacht“

19:40 Uhr:
Fachvortrag durch die R + V Versicherung zum Thema „Absicherungsmöglichkeiten“

20:00 Uhr:
Diskussion

20:30 Uhr:
Fingerfood-Buffet

Veranstaltungsort

“KulturViereck”
Gillergasse 14
67454 Haßloch